Outplacement

Berufliche Neuorientierung erfolgreich gestalten

Wir unterstützen Fach- und Führungskräfte sowie rückkehrende Expatriates im Rahmen ihrer beruflichen Neuorientierung bei der Entwicklung und Umsetzung einer zielgerichteten Karrierestrategie – national und international. Wir sind – so hat es vor einiger Zeit einmal ein Outplacement-Kunde ausgedrückt – eine Manufaktur und keine Fabrik. Daher übernehmen wir auch nur eine begrenzte Zahl von Outplacement-Fällen, auf die wir uns voll und ganz konzentrieren können – mit dem Ergebnis, dass wir seit mehr als zehn Jahren eine Erfolgsquote von 100%(!) im Rahmen unserer Garantieprogramme vorweisen können.

Ablauf und Inhalte

Die Etappenziele und Inhalte dieser individuell auf Ihre Bedürfnisse abgestimmten Einzelberatung bauen sich wie folgt auf:

Status-Quo-Analyse: In einer Standort-Analyse wird Ihr individuelles Potenzial auf Basis von Erfolgen, Interessen, Bedürfnissen sowie bedarfsweise mit einem berufsbezogenen Persönlichkeitstest herausgearbeitet. Ziel ist es herauszufinden, welche fachlichen, methodischen, sozialen und persönlichen Kompetenzen Sie einer potenziellen Zielgruppe anbieten können, was Ihre Alleinstellungsmerkmale sind und in welchem Bereich Ihre Problemlösungskompetenz besonders ausgeprägt ist. Gemeinsam mit Ihnen reflektieren wir kritisch die Trennungsgründe und formulieren eine stimmige Sprachregelung nach innen und außen. Weiterhin analysieren wir mit Ihnen Ihr Arbeitszeugnis und geben Ihnen Hinweise auf mögliche Verbesserungen.

Berufliche Zielsetzung: In einem nächsten Schritt erarbeiten wir mit Ihnen, in welchen Bereichen, Branchen oder Funktionen und bei welchen Zielgruppen Sie Ihre Kompetenzen bestmöglich zum Einsatz bringen können. Auf Basis von Selbsteinschätzung, Fremdeinschätzung, des beruflichen Werdegangs, der fachlichen Expertise sowie einer SWOT-Analyse wird die berufliche Zielsetzung definiert. Hier geht es um eine klare Positionierung, aber auch um die Herausarbeitung von alternativen Zielsetzungen, kreativen Visionen und die Überführung vielleicht anfänglich unkonventionell erscheinender Ideen in den beruflichen Alltag – insbesondere auch im Hinblick auf eine Existenzgründung.

Bewerbungskampagne: Gemeinsam mit Ihnen erarbeiten wir die auf Ihre Situation zugeschnittene und erfolgversprechendste Bewerbungsmethodik – basierend auf Online- und Printanzeigen, aktiven Stellengesuchen, Ihrem und unserem Kontaktnetz sowie systematischem Networking, Direktansprache, Personalberatern und Executive Search, Zielgruppen-Kurzbewerbung, aktuellen web-basierten Recruiting- und Jobsuchlösungen sowie Optimierung der Selbstdarstellung in sozialen Netzwerken wie XING oder LinkedIn. Die Bewerbungsunterlagen werden im Hinblick auf Ihr spezifische Leistungsangebot sowie die jeweilige Zielgruppe systematisch optimiert – bei internationalen Bewerbungen auch in englischer Sprache.

Recherche und Vermittlung: Verdeckter Arbeitsmarkt: Mit Hilfe von Unternehmens-Datenbanken wie Schober, Hoppenstedt oder Kompass, unter Nutzung unseres umfangreichen Kontaktnetzes sowie durch gezielte Kontaktaufnahme über soziale Netzwerke werden die für die Bewerbung relevanten Ansprechpartner und Entscheidungsträger in den Unternehmen und Organisationen recherchiert. Im Rahmen einer aktiven Bewerbungsstrategie, dem sogenannten Job Hunting, unterstützen wir Sie bei der pro-aktiven Anbahnung neuer Arbeitsverhältnisse auch auf internationaler Ebene. Offener Arbeitsmarkt: Zudem bietet wir Ihnen auch auch konkrete Stellenangebote an, die aktiv aus allen verfügbaren Quellen des nationalen und auch internationalen Arbeitsmarktes akquiriert und ausgewertet werden – wie beispielsweise web-basierten Jobbörsen, Printmedien oder auch unserem Branchen-Netzwerk.

Treuhandfunktion: Insbesondere für Führungskräfte in exponierter Position ist es oft nicht ratsam, sich im Rahmen einer Aktivbewerbung offen an zahlreiche Adressaten zu wenden. In diesem Fall übernehmen wir die Treuhandfunktion und stellen den Kontakt zu potenziellen Arbeitgebern her.

Professionelles Projektmanagement: Bei der beruflichen Neuorientierung sind eine Vielzahl von Aktivitäten und Bewerbungsprojekten zu initiieren und zu überprüfen. Wir helfen Ihnen dabei, die Bewerbungskampagne zu organisieren und den Fortschritt zu kontrollieren.

Interview-Training: Sie lernen, die eigenen Erfahrungen und Erfolge sowie die fachliche, methodische und soziale Kompetenz im Einstellungs-Interview erfolgreich zu kommunizieren. Die Selbstpräsentation sowie potenzielle Fragen, die durch eine persönliche Schwerpunktanalyse ermittelt werden, werden ergänzend durch ein Video-Feedback ausgewertet und trainiert. Ihre Selbstsicherheit für das Einstellungs-Interview wird dadurch spürbar erhöht. Im Nachgang werden geführte Interviews systematisch analysiert und im Hinblick auf eine kontinuierliche Verbesserung ausgewertet.

Erhöhung der Entscheidungssicherheit: Eine nicht zu unterschätzende Herausforderung besteht oft darin, sich zwischen verschiedenen Angeboten und Optionen zu entscheiden. Wir unterstützen Sein in diesem Entscheidungsprozess durch ein intensives Sparring, um so Ihre Entscheidungssicherheit hinsichtlich der potenziellen neuen Position zu erhöhen.

Vertragsprüfung: Gemeinsam mit Ihnen überprüfen wir Ihren Arbeitsvertrag und das Ihnen angebotene Gehalt und geben Ihnen Hinweise auf mögliche Änderungen und für Sie vorteilhafte Verbesserungen. Insbesondere bei Verträgen von Geschäftsführern empfehlen wir grundsätzlich die zusätzliche rechtliche Prüfung durch einen Fachanwalt für Arbeitsrecht.

Einarbeitungs-Coaching: Während der ersten drei Monate in der neuen Position bereiten wir Sie durch ein persönliches Coaching systematisch auf Ihre neue Aufgabe vor und unterstützen Sie bei der Einarbeitung. Insbesondere geht es auch darum, in der Vergangenheit aufgetretene Fehler zu vermeiden.